«Es braucht zum allen ein Entschließen, selbst zum Genießen»
(Eduard von Bauernfeld)

Zusammen mit seiner langjährigen Partnerin Miriam Neumann betreibt Paolo Bragagna seit dem Frühjahr 2012 Paolo's Landhaus am Golfpark. Davor führte der Koch-Künstler fast zehn Jahre das italienische Restaurant "Alberto" in Hannovers Nordstadt. In dieser Zeit wurde Paolo Bragagna als "bayerischer Italiener" und "als Trüffelpapst von Hannover" über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Für das Gastronomenpaar ist mit Paolo's Landhaus ein Traum in Erfüllung gegangen: "Hier ist es so schön! Und besonders die Sonnenaufgänge sind ein Traum – die ganze Landschaft ist dann in Rosa und Violett getaucht. So können wir den Tag positiv beginnen!"